juracafe - Ihr Treffpunkt Recht!

Sie sind Absolvent oder suchen eine neue berufliche Herausforderung? Dann werfen Sie doch einen Blick auf die Stellenangebote im juracafe!

Aktuell: 1 Angebot eingestellt.

Ist Werbung in inhaltsloser Auto-reply-Mail rechtswidrig? LG Stuttgart: Nein. Gehts zm BGH? http://t.co/b2W2I5GY33 via @MichaelSeidlitz
26.02.2015, 19:21 - zum Tweet

° ° °

RT @petringlegal: "Wenn etwas leicht zu lesen ist, dann war es schwer zu schreiben." < Enrique Jardiel Poncela; Autor, Journalist, Dramatur?
12.02.2015, 23:02 - zum Tweet

° ° °

RT @biblionomicon: "Wenn es keine schlechten Menschen gäbe, gäbe es keine guten Juristen." Charles Dickens (1812-1870),
07.02.2015, 14:40 - zum Tweet

° ° °

Ernüchternd. RT @FAZ_BerufChance: Anonyme Bewerbungen: ?Gesamtwürdigung der Person unmöglich? http://t.co/06f55V5Dnt
02.02.2015, 19:38 - zum Tweet

° ° °

RT @altenbockum: Der #Datenschutz zeigt seine ganze Perversität, wenn er Nein zu #VDS, aber Ja zu #Facebook sagt. http://t.co/nGiuZ6BVxw vi?
02.02.2015, 19:11 - zum Tweet

° ° °

Widerstand im Kleinen. // RT @Rechtsindex: Recht & Urteil: "Bitte erheben Sie sich..." - "Nö, ich bleibe sitzen!" http://t.co/dqhLpLugmH
27.01.2015, 16:31 - zum Tweet

° ° °
Follow us on
Follow juracafe on Twitter

Störerhaftung von Portalbetreibern?

Kommt langsam etwas mehr Beruhigung in den bisher sehr unschönen Bereich der Störerhaftung durch Intenet-Portale? RA Stadler berichtet von einem Urteil des OLG Stuttgart, nach welchem die Störerhaftung eines Portalbetreibers für Inhalte, die Nutzer der Website eingestellt haben, erst nach ausreichend konkreten Hinweisen und daraufhin fehlender Reaktion - i.e. Löschung - beginnt.Können doch wieder Foren angeboten werden, ohne wöchentlich eine Abmahnung abheften zu müssen? Schön wär's! In den Kommentaren zu dem oben genannten Beitrag ist ein Zitat des OLG Hamburgs, das künftige Vorsorgepflichten irgendwie doch nicht ganz vergessen lässt...


leer
Verzugsticker: neuer Basiszinssatz ab 1. Januar 2014 mehr...
leer

Was verdienen Rechtsanwälte?

Sie verdienen nicht sieben Millionen Euro wie Herr Ackermann, laufen aber in ähnlich schicken Anzügen herum: Was verdienen Juristen eigentlich? Das fragt sich nicht nur der notorische Neider von nebenan, sondern auch und gerade der Berufsanfänger. Schließlich kommt in jedem Bewerbungsgespräch...

Urteil des AG München I: Kosten bei Lebenserwartungs-AGB

Nach tausenden Forumsbeiträgen und zahlreichen geschockten oder genervten Internetnutzern gibt es endlich ein erstes Urteil zur Zulässigkeit von Preisangaben in besonderen AGB-Gestaltungen. Das Amtsgericht München hat bereits am 16.1.07 unter dem Aktenzeichen 161 C 23695/06 entschieden, daß...

Gewalt im Internet - mal ganz anders?

Das Blockieren einer Homepage durch organisierte massenhafte Aufrufe erfüllt nach einer aktuellen Entscheidung des OLG Frankfurt vom 22.05.2006 - Az. 1 Ss 319/05 - (olg-frankfurt.justiz.hessen.de) nicht das Tatbestandsmerkmal der Gewalt, wie es bei der Nötigung in § 240 StGB verlangt wird....

Was steckt eigentlich hinter "Hartz IV"?

Ungenaue Kommentare zu seinem Fachgebiet kennt jeder Jurist. Und nun: wo schlägt mann "Hartz IV" eigentlich nach? Auf den Seiten der Bundesregierung (bundesregierung.de) wird man nicht fündig - die Seite...

Hier geht es weiter zum News-Archiv
1 User online
Start | Ressourcen | Ausbildung | Berufsstart | Kanzlei | Für Mandanten | Impressum
Letzte Bearbeitung am 09.01.2014.
  Valid CSS!

juracafe.de - Ihr Treffpunkt Recht!