juracafe - Ihr Treffpunkt Recht!

Sie sind Absolvent oder suchen eine neue berufliche Herausforderung? Dann werfen Sie doch einen Blick auf die Stellenangebote im juracafe!

Aktuell: 1 Angebot eingestellt.

Vorüberlegungen für ein Praktikum

Was erwarte ich von einem Praktikum?

Bevor eine Praktikumsstelle "drauflos gesucht wird", ist zunächst die Frage nach dem gewünschten Nutzen des Praktikums sinnvoll.

Dabei kann ein Praktikum mehrere Funktionen erfüllen:

Welche Erwartungen Sie an Ihr Praktikum stellen, müssen Sie für sich selbst herausfinden. Je genauer Sie Ihre damit verbundenen Ziele benennen können, desto leichter werden Sie die nachfolgenden Fragen beantworten und Ihr Praktikum finden können.

Wann ist ein Praktikum für mich sinnvoll?

Wichtig ist, den Zeitraum für das Praktikum bereits frühzeitig zu planen. Denn bei beliebten Praktikumsstellen ist die Nachfrage hoch und man muss teilweise mit einer Bewerbungsfrist von einem Jahr rechnen.

Die mit dem Praktikum verbundenen Erwartungen und der damit verbundene Nutzen hängt u.a. von dem Fortschritt des Studiums ab. Zu Beginn des Studiums dienen Praktika meist einem ersten "Hineinschnuppern". Dieses Schnuppern hat meist ein sehr positive Wirkung (soweit das Praktikum eine gute erfahrung war). Frau/Mann studiert motivierter und bekommt eine realistische Vorstellung von dem, was später einmal die berüfliche Tätigkeit werden könnte.

Ist das Studium bereits weiter fortgeschritten, dient das Praktikum mehr und mehr dem Austausch und Test von Theorie und Praxis. Dabei ist der Versuch, das im Studium Erlernte praktisch anzuwenden sehr reizvoll und sinnbringend.

Wie lange sollte ein Praktikum dauern?

Ein Praktikum sollte mindestens 6 Wochen dauern. Von einer kürzeren Praktikumsdauer ist abzuraten, da zunächst die Phase der Einarbeitung Zeit braucht und für selbstständiges Arbeiten dann meist keine Zeit bleibt.

Schließlich kann man davon ausgehen, dass - je mehr Praxiserfahrungen gesammelt werden - man um so eher die bei der Bewerbung gefragte Berufspraxis hierdurch substituieren kann.

Wo möchte ich ein Praktikum machen?

Bevor man sich für ein Praktikum bewirbt, sollte man eine Selbst- und Standortanalyse durchführen, um herauszufinden, an welchem Ort und bei welchem Unternehmen man das Praktikum machen will.

Darüber hinaus ist natürlich hilfreich, wenn man flexibel und mobil ist, denn oftmals sind die jeweils "tollen" Firmen nicht am eigenen Ort ansässig. Und es ist eigentlich kein wirklicher Grund, wenn man sich aus Bequemlichkeit auf die erste Wahl am eigenen Ort festlegt.

 

Start | Ressourcen | Ausbildung | Berufsstart | Kanzlei | Für Mandanten | Impressum
Letzte Bearbeitung am 07.05.2006.
  Valid CSS!

juracafe.de - Ihr Treffpunkt Recht!