juracafe - Ihr Treffpunkt Recht!

Sie sind Absolvent oder suchen eine neue berufliche Herausforderung? Dann werfen Sie doch einen Blick auf die Stellenangebote im juracafe!

Aktuell: 1 Angebot eingestellt.

Beurkundung

Bei der Beurkundung wird bestätigt, daß eine Person eine bestimmte Erklärung abgegeben hat. Dazu gehört nicht nur, dass die Personalien geprüft werden, sondern z.B. auch die Geschäftsfähigkeit. Zudem muss der Beurkundende den tatsächlichen Willen der Beteiligten erforschen und muss diese über die rechtlichen Konsequenzen belehren.

Für manche Geschäfte ist die Beurkundung zwingend vorgeschrieben, z.B. bei Kaufverträgen über Grundstücke (vgl. § 311b Abs. 1 BGB.

In der Regel werden Beurkundungen durch einen Notar durchgefüht. Dies ist im Beurkundungsgesetz (BeurkG) geregelt.

Eine Beurkundung darf nicht mit einer Link Beglaubigung verwechselt werden.

Start | Ressourcen | Ausbildung | Berufsstart | Kanzlei | Für Mandanten | Impressum
Letzte Bearbeitung am 16.03.2006.
  Valid CSS!

juracafe.de - Ihr Treffpunkt Recht!